Wednesday 23 July, 2014

Im Banne fremder Götzen: “TIKI POP “

Im Banne fremder Götzen: "TIKI POP "

Sven A. Kirstens neuse Buch TIKI POP ist, wie auch seine vorhergehenden Bücher , ein Fundus für alle Anhänger , Sammler und Fans des Tikikult in den USA. Vollgestopft mit Wort und Bild über unzählige Artefakte , von den Ursprüngen des Tikikult über dessen Höhepunkt bishin zum Niedergang .

Sven A Kirstens beschreibt eindrucksvoll und detailreich das Auf und Ab dieser Bewegung. Zweisprachig in Englisch und Französisch erfährt man hier detailliertes Wissen über eine längest vergangene Epoche des Tikikults in den USA und darf schliesslich doch auf ein Revival hoffen.
Für alle Tikiheads ein Muss im Bücherschrank wo es mit Sicherheit nicht verstaubt! - von Rioturban


Tiki Pop - America imagines its own Polynesian Paradise
von Sven Kirsten (TASCHEN), Hardcover, 384 Seiten


Wir trafen Tiki Schnitzer Rioturban in seiner Heimatstadt München und er zeigte uns seine hölzernen Kultobjekte. In zeitraubender Kleinarbeit erschuff er diese schrägen Obelisken. Wer überdimensionale Tikis live sehen möchte, kann diese gerne besuchen, im Chaos Crew Tattoo Studio in München oder auch auf die Website von Rioturban schauen.


 

Im Banne fremder Götzen: “TIKI POP “ Fotos:

... 1453 fotos currently online at Streetendo™ Magazine ...



Streetendo Magazine Author Profile

Mylan MaltéseRank: Street SurveillantTwitter:@streetendo
Mylan Maltése is one of Streetendo's main contributors. He is traveling all over the planet interviewing the greatest artists of today. He did millions of photos in countless city streets and on numerous exhibitions. – Feel free to contact him!

Related Posts


Mingle Mangle: Illustration Now! 5
Mingle Mangle: Illustration Now! 5
Books
COOP: Devils Advocate | Art Book
COOP: Devils Advocate | Art Book
Books
Mike Giant: Eternal | Art Book
Mike Giant: Eternal | Art Book
Books

There are no comments yet, add one below.

Leave a Comment


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>